Ökologisch suchen mit Ecosia.org

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > RSS-Feeds direkt aus dem Wartungssystem

RSS-Feeds direkt aus dem Wartungssystem

26.09.09 

RSS (Really Simple Syndication) informiert u.a. automatisch über Neuigkeiten auf einer Website, ohne dass man diese dazu besuchen müsste. Auch unser ContentManagegementSystem "interactivist" hat die dazu nötige Funktionalität nun eingebaut.

interact!multimedia hat für das hauseigene CMS "interactivist" nun eine Schnittstelle realisiert, mit der es möglich ist, zB. Pressemeldungen, Termine oder News auch als RSS-Feed anzubieten. Automatisch weist zudem ein RSS-Symbol in der Menü- Zeile des Browsers darauf hin, dass die Inhalte dieser Seite auch im RSS-Format vorliegen.

RSS - za wås brauch ma des?

Der Vorteil von RSS liegt auf der Hand: die Zielgruppe einer Website bleibt immer auf dem aktuellsten Stand, ohne diese im Stundentakt besuchen müsse - wer tut das schon?

Viele Websites bieten Pressemeldungen, Neuigkeiten etc. als Alternative - oder Ergänzung - zu einem E-Mail-Newsletter auch als RSS-Feeds an.

Besucher einer Website mit RSS-Angebot  können - fast wie bei Twitter - diese RSS-Feeds von verschiedenen Websites im RSS-Reader-Programm auf ihrem Computer oder Mobiltelefon abonnieren. Ähnlich einem E-Mail-Programm erhalten sie automatisch eine Nachricht, sobald einer der Websitesbetreiber eine neue Neuigkeit publiziert hat. Wenn sie der Beitrag interessiert - Überschrift und Einleitungstext ist bereits sichtbar - werden sie dem Link folgen und die Website besuchen.

Weitere Infos zu RSS auf Wikipedia >>

 
 

Diese Website ist barrierefrei:

Diese Website hat gültigen XHTML-Code gemäß W3C-Standards. Diese Website hat gültigen CSS-Code gemäß W3C-Standards. Diese Website richtet sich nach den WAI-Richtlinien. Diese Website funktioniert in JEDEM standardkonformen Browser.