Ökologisch suchen mit Ecosia.org

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Twitter: nur 3% deutschsprachige Nutzer aktiv

Twitter: nur 3% deutschsprachige Nutzer aktiv

05.03.14 

Twitter stößt bei seinen Nutzern zwar anfangs auf großes Interesse, über 70 % springen im Laufe der Zeit wieder ab.

Gerne belegen Social-Network-Dienst mit der großen Zahl Ihrer Nutzer Ihre Bedeutung und Ihren Wert. Doch nur aktive Nutzer stellen einen wirklichen Wert dar. Nur:

Wieviele Twitter-Nutzer sind tatsächlich aktiv?

Dieser interessanten Frage geht eine aktuelle Studie des Social-Network-Analysediensts Peerreach nach, die von Netzoekonom.de erläutert wird . Demnach sind bis heute etwa 920 Millionen Accounts bei Twitter registriert worden.

Von diesen 920 Millionen waren 122 Millionen monatlich und 41 Millionen täglich aktiv, schrieben also mindestens einen Tweet. Jeder siebte Twitter-Nutzer ist noch aktiver Schreiber; etwa ein Viertel nutzt die Seite noch lesend. Twitter selbst berichtet von rund 240 Millionen aktiven Nutzern im Monat, bezieht in dieser Zahl aber auch die nur lesenden Nutzer ein.

Im deutschsprachigen Raum haben sich nach der Peerreach-Berechnung 8,9 Millionen Menschen angemeldet, von denen im Jänner 2014 nur noch 1,4 Millionen als Schreiber aktivwaren.

Twitter stößt zwar zu Beginn auf großes Interesse, was zu vielen Anmeldungen führt. Offenbar gelingt es nicht, die Menschen dauerhaft an sich zu binden. Nur etwa 3 Prozent der deutschsprachigen Nutzer sind heute noch täglich als Schreiber aktiv.

Doch auch die passive Nutzung (also das reine Lesen von Tweets) geht zurück. Es scheint, als wäre Twitter als täglicher Nachrichtenlieferant nur für einen sehr geringen Anteil an Internet-Nutzern wirklich unverzichtbar. Denn auch hinsichtlich sozialer Interaktionen auf den Nachrichtenseiten verliert Twitter an Bedeutung gegenüber Facebook, ebenso sinken die Twitter-Timeline-Views.

 

http://netzoekonom.de/2014/03/03/70-bis-80... >

http://blog.peerreach.com/2014/02/more-act... >

 
 

Diese Website ist barrierefrei:

Diese Website hat gültigen XHTML-Code gemäß W3C-Standards. Diese Website hat gültigen CSS-Code gemäß W3C-Standards. Diese Website richtet sich nach den WAI-Richtlinien. Diese Website funktioniert in JEDEM standardkonformen Browser.