Ökologisch suchen mit Ecosia.org

Sie sind hier: Startseite > Referenzen > Projekte & Fallstudien > Website "Salzburger Schranne"

Website "Salzburger Schranne"

2009/04 
(Salzburger Agrar Marketing)

Salzburgs beliebtester Wochenmarkt präsentiert einen virtuellen Schrannenplan mit über 170 Marktständen. Der Saisonkalender mit Produkten der Salzburger Landwirtschaft wird ergänzt durch saisonal passende Rezepte.

Ziele

  • Die Salzburger Schranne soll als Quelle erntefrischer Landwirtschaftsprodukte aus der Region präsentiert werden.
  • Den "Martktstandlern" soll eine kostenlose Online-Plattform geboten werden.
  • Die Website soll einen schnellen Zugang zu Informationen über landwirtschaftliche Direktvermarkter in Stadt und Land Salzburg und deren Produkte gewähren.
  • Regional und saisonal orientiertes Einkaufen soll propagiert werden.

Angesprochene Zielgruppen:

  • Endkonsumenten als Kunden von bäuerlichen Direktvermarktern und Bauernmärkten
  • die Gastronomie und deren Kunden
  • Landwirte

Regional einkaufen leicht gemacht - Rezepte inklusive!

In Zusammenarbeit Marktamt der Stadt Salzburg ließ das Salzburger Agrar Marketing (SAM) von interact!multimedia eine Service-Plattform realisieren, auf der man erfährt, wo man auf der Schranne welche Produkte findet, warum es so wichtig ist, regionale Produkte einzukaufen und was aus den frischen Zutaten von der Schranne gekocht werden kann.

Ergänzt wird die neue Service-Plattform mit einer Übersicht aktueller Schranne-Aktionen (zB. in Kooperation mit dem ORF Radio Salzburg) und Informationen über die Leistungen der Salzburger Landwirtschaft.

Am 23. April 2009 konnten die Schranne-Besucher beim Stand der Salzburger Landwirtschaft die neue Website "live" und im Detail kennenlernen und beim „Surfen" attraktive Preise gewinnen. 

Besonderheiten

Unser Redaktionssystem "interactivist", ermöglicht, die Daten aller Markstände inkl. Position im Schranneplan zu aktualisieren.

Ein "interaktiver Saisonkalender" informiert über erntefrische Produkte der Saison.

Auch die Rezeptdatenbank ist nach saisonalen Schwerpunkten aufgebaut und schlägt automatisch Rezepte vor, die mit aktuell erhältlichen Zutaten aus der region hergestellt werden könnern.

Weitere Maßnahmen

Neben der neuen Schrannen-Websites und der seit Mitte 2008 laufenden neuen "Haupt-Website" der Salzburger Landwirtschaft wird 2009 ein landesweiter Online-Kalender aller Salzburger Märkte und bäuerlichen Direktvermarkter realisiert. 

Schon seit dem Jahr 2005 stehen wir diesem Auftraggeber außerdem in Zusammenarbeit mit der PR-Agentur "Hebenstreit und Picker" sowie Birgit Rauscher-König für die komplette technische und administrative Abwicklung seines E-Mail-Newsletters "Speis und Trank" zur Verfügung.

 

Kunde: Salzburger Agrar Marketing >

http://www.salzburgerschranne.at >

Seite 73/132
    Im Bild v.l.: C. Dobler (interact!multimedia), 2 Gewinnerinen, Mag. H. Mikutta (GF Salzburger Agrar Marketing). © Wildbild. Im Bild v.l.: C. Dobler (interact!multimedia), 2 Gewinnerinen, Mag. H. Mikutta (GF Salzburger Agrar Marketing). © Wildbild. 

Diese Website ist barrierefrei:

Diese Website hat gültigen XHTML-Code gemäß W3C-Standards. Diese Website hat gültigen CSS-Code gemäß W3C-Standards. Diese Website richtet sich nach den WAI-Richtlinien. Diese Website funktioniert in JEDEM standardkonformen Browser.