Ökologisch suchen mit Ecosia.org

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Wie Onlinekäufer bezahlen wollen

Wie Onlinekäufer bezahlen wollen

05.05.18 

Wie Kunden beim Online-Shopping zahlen wollen, hängt davon ab, wo sie einkaufen, aber auch Geschlecht, Familienstand und Einkommen spielen eine Rolle.

Eine repräsentative Stuide in Deutschland erhob kürzlich die Präfernzen deutscher Online-Shopper.

Beliebteste Zahlungsform sind demnach bei Einkäufen in deutschen Onlineshop die Rechnung (~ 70%) und digitale Zahlungsformen wie paypal (~64%). Mit weitem Abstand (jeweils etwas über 40%) folgen Kreditkarte, Bankeinzug und Lastschrift, danach Sofortüberweisung (rund 1 Drittel).

Auf internationalen Marktplätzen werden digitale Zahlungsmöglichkeiten wie paypalbevorzugt (~70%), gefolgt von der Rechnung (~40%) und Kreditkarte (~33%), danach Sofortüberweisung mit etwa 16%.

Weitere Ergebnisse:

  • Männer bezahlen online am liebsten per Kreditkarte, am unbeliebtesten ist die Rechnung.
  • Bei Frauen ist es genau umgekehrt. Händler, die vor allem weibliche Kundschaft ansprechen, sollten daher den Rechnungskauf ermöglichen.
  • Gutverdiener zahlen ihe Online-Einkäufe besonders häufig per Kreditkarte.
  • Eltern nutzen als Bezahlart am häufigsten digitale Zahlungsformen und Ratenkauf, Kreditkarte und Nachnahme am seltensten.