Durch seinen Stromverbrauch emittiert das Internet so viel CO2 wie ein Viertel des weltweiten Flugverkehrs. Auch die Realisierung und der Betrieb einer Website fördern den Treibhauseffekt. Doch es geht auch anders!

FAQ Klimaneutrale Website © interact!multimedia

Unsere Websites schützen das Klima und laufen ohne Atomstrom - von der Konzeption bis zum täglichen Betrieb

interact!multimedia setzt schon jahrelang auf erneuerbare Energie und hat sich daher schon vor langer Zeit aus Überzeugung mit oekostrom® für Strom aus erneuerbaren Quellen mit Umweltzeichen und Gütesiegel entschieden. Hier wird auch kein "grün-gewaschner" Atomstrom verkauft, der zuerst in Speicherkraftwerke hochgepumpt und von dort anschließend wie durch ein Wunder als sauberer Strom aus "heimischer Wasserkraft"  wieder heraus kommt.

Die oekostrom AG ist eine Bürgerbeteiligungsgesellschaft mit mehr als 1000 Aktionären. Sie errichtet und betreibt Windparks, Photovotaik-, Biomasse- und Kleinwasserkraftanlagen und beliefert rund 7.000 KundInnen mit nachhaltigem Strom aus Österreich: oekostrom®.

Ihre Aufträge an uns vermeiden 300kg CO2 pro Jahr!

Der Betrieb unseres Büros mit nachhaltiger österreichischer Energie reduziert den CO2- Ausstoß jährlich um ca. 300kg und enthält nachweislich keinerlei Atomstromanteil. Konzeption, grafische Gestaltung und Programmierung unserer Websites erzeugen keine schädlichen Treibhausgase und ersparen somit Umwelt-Folgekosten in Höhe von etwa EUR 60.- pro Jahr (Berechnungsbasis: Kostenschätzung des deutschen Umweltbundesamtes vom November 2018)!

Darüber hinaus setzen wir v.a. energiesparende (und leise) Computer ein, haben die Bildschirme auf höchstmögliche Energieersparnis eingestellt und schalten die Geräte bei längerer Nichtbenutzung ganz aus. Denn die umweltfreundlichste Kilowattstunde ist die nicht verbrauchte!

Wir produzieren einen Teil unseres Stroms selbst!

Seit dem Sommer 2016 produzieren wir darüber hinaus mehr als ein Drittel unseres Bürostrombedarfs selbst: mit 2 Stück des preisgekrönten österreichschen Solarpanels "simon", das einfach an eine vorhandene Steckdose angeschlossen werden kann und den kostenlosen Solarstrom direkt ins eigene Stromnetz einspeist.

Doch auch das ist uns noch nicht genug. Damit unsere Kundenwebsites auch im täglichen Betrieb klimaneutral laufen, stellen wir auch hohe Anforderungen an den Betreiber unserer Server .

Auch unser Server-Hosting-Partner setzt auf "Green IT"

Wir haben uns daher für Puaschitz-IT entschieden, einen auf Windows-Server spezialiserten Hoster, der sein Büro ebenfalls mit oekostrom® betreibt.

Nicht direkt vermeidbare Emissionen des Betriebs seiner Server im Rechenzentrum, das leider noch nicht auf ökostrom setzt, gleicht Puaschitz durch Kompensationszahlungen an "Climate Austria" für hochwertige und zertifizierte, heimische Klimaschutzprojekte aus.

Umweltschutz ohne Zusatzkosten

Somit trägt jede bei uns beauftragte Website nicht nur zu Ihrem Gewinn, sondern auch zum Klimaschutz bei - Nachhaltigkeit von der Konzeption über die Umsetzung bis zum täglichen Betrieb! Unsere Kunden können diesen Einsatz für das Klima als Marketingtool nutzen und das Nützliche mit dem Guten verbinden.

Und das alles ohne Aufpreis!

Gut in Fahrt

Auch unser Mobiltätsverhalten soll hohen Umweltstandards genügen. Unsere "Firmen-Fahrzeugflotte" besteht daher großteils aus Fahrrädern: Wege zu Kundenterminen im Großraum Stadt Salzburg und zwischen Wohnung und Arbeitsplatz werden mit dem Fahrrad zurück gelegt, weitere Strecken wenn irgendwie möglich mit der Eisenbahn.

Grün suchen - geht das auch?

Aber sicher -  unterstützen Sie wie wir die internet-Suchmaschine "Ecosia"!

Ökologisch suchen mit Ecosia