Dieser Newsletter wurde über ein Online-Wartungssystem durch den Kunden selbst aktualisiert und versendet.

Der Newsletter wurde weitgehend anhand des "Look and Feel" der Unternehmenswebsite gestaltet.

Es handelte sich um einen Newsletter im "Multipart"-Format: Für Empfänger mit eingeschränkten Darstellungsmöglichkeiten ist in die grafisch attraktive HTML-Version des Newsletters zusätzlich auch eine reine Textversion "verpackt". Bei der technischen Umsetzung werden alle Besonderheiten der Darstellung in "problematischen" E-Mail-Programmen (zB. Outlook ab Version 2007) berücksichtigt.

Über ein einfach zu bedienendes Online-Wartungssystem konnte der Kunde den Newsletter selbst gestalten und versenden. Beim Versand wurde automatisch die Robinson-Liste der RTR berücksichtigt, sodass es nicht zum Versand an Empfänger kommt, die der Erhalt von newslettern nicht zugestimmt haben.

Es sind grundlegende statistische Auswertungen über das Empfängerverhalten integriert (Öffnungsrate, Klickrate, Bounce-Rate usw.).